«Pixi-Dixi» war ein aktives Filmbildungsprojekt von Graines d’ Animation, einer nicht gewinnorientierten Arbeitsgruppe der Schweizer Trickfilmgruppe (GSFA). Das Ziel von Graines d’Animation >> ist die Herstellung und Verbreitung

von Animationsfilmen von Kindern und Jugendlichen. In Zusammenarbeit mit dem mobilen Kinoprojekt Roadmovie >> und dem Musiktheater Kolypan >> war dieses Projekt für Kinder der Primarschulstufe bestimmt.

Im Juni 2013 fanden sieben eintägigen Workshops in sieben verschiedenen Gemeinden statt. Dort erhielten Kinder einen praktischen Einblick ins Animationsfilmschaffen. Die Liedvorlage zum Videoclip wurde vom Musiktheater «Kolypan» komponiert und eingespielt. Das Lied besteht aus

Texten aller vier Landessprachen und handelt von einer Reise durch die Schweiz. Jede Schulklasse animierte unter Anleitung von professionellen AnimatorInnen eine Strophe oder einen Refrain. Der fertige Videoclip wurde im Roadmovie-Programm schweizweit vorgeführt.

 

 

 

 

Pixi Dixi

 

2013 / Pixilation/ Videoclip / 3min10 / Workshopprojekt von Graines d`Animation

Projektleitung und Fundraising: Maja Gehrig

Workshopleitung: Kaspar Flückiger, Maja Gehrig, Lynn Gerlach,

Sebastien Godard, Charlotte Waltert

Schnitt: Maja Gehrig

Musik: Kolypan, Fabienne Hadorn / Gustavo Nanez

Komunikation: Roadmovie

 

 

Gehrigtrick & Sohn . Hohlstrasse 201 - 8004 Zürich .+41 (0)76 566 8008 . info@gehrigtrick.ch